PREMIUM Immobilien Vorsorgewohnung
Auf Google Maps anzeigen

Penzing:
Urbanität im Grünen

Penzing, im Westen von Wien gelegen, ist der viertgrößte Bezirk Wiens und zählt zu den ruhigsten und schönsten Bezirken der Stadt. Die hohe Lebensqualität verdankt der Bezirk seinen zahlreichen, weitläufigen Parkanlagen und der unmittelbaren Nähe zum Wienerwald. Mit einem Grünflächenanteil von knapp 50 Prozent weist der Bezirk den zweithöchsten Anteil der Stadt auf. Das rund 45 Hektar große, naturbelassene Naherholungsgebiet Steinhofgründe mit der Otto-Wagner Kirche, die zu den herausragendsten Jugendstilbauten Wiens gehört, liegt zum Teil im Bezirk und bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln rasch erreichbar befinden sich, direkt an Penzing angrenzend, der Lainzer Tiergarten sowie das Schloss Schönbrunn mit seinen weitläufigen Parkanlagen und dem Tiergarten Schönbrunn.

  • Straßenbahn: Linie 52 (Gruschaplatz), Linie 49 (Waidhausenstraße)
  • Bus: 47A (Gruschaplatz), 51A (Ameisgasse)
  • U-Bahn: U4 (Ober St. Veit / Unter St. Veit), U3 (Hütteldorfer Straße)
  • Schnellbahn: S45 und S50 (Penzing), S80 (Wien Hütteldorf)

Mit Anschluss zu den U-Bahnlinien U4 und U3 sowie mehreren Straßenbahn- und Buslinien ist der öffentliche Nahverkehr ins Zentrum und in andere Bezirke bestens gewährleistet. Über den Autobahnknoten Wien Auhof gelangt man rasch und unkompliziert zur A1 Westautobahn. Die Haltestelle „Gruschaplatz“ der Straßenbahnlinie 52 liegt nur zwei Gehminuten von der Liegenschaft entfernt und die Bushaltestelle der Linie 47A erreicht man in nur einer Minute. Von der Haltestelle der U-Bahnlinie U4 „Ober St. Veit“ benötigt man rund 15 Minuten ins Stadtzentrum. Neben den weitläufigen Grünanlagen Penzings bieten unter anderem das Technische Museum, das Ernst Fuchs Museum oder die Konzerte im Schloss Schönbrunn diverse Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. In rund 10 Minuten ist Alt-Hietzing öffentlich gut erreichbar, neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten befinden sich dort auch bekannte Lokale wie das Plachutta oder das Café Dommayer. Ein vielfältiges Gastronomieangebot findet man auch auf der Linzer Straße stadtauswärts wie zum Beispiel das Restaurant Prilisauer, das Medl-Bräu oder das Restaurant Europahaus. Apotheken, Ärzte und das Hanusch-Krankenhaus stellen die medizinische Versorgung im Umfeld der Liegenschaft sicher. Umfassende und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten im Bezirk und im nahen Umfeld des Neubaus Linzer Straße 269, zum Beispiel entlang der Hütteldorfer Straße, tragen zur Lebensqualität bei, ebenso wie zahlreiche Kindergärten und Schulen. Die Spielstätte des SK Rapid, das 2016 eröffnete Allianz Stadion, liegt rund 20 Gehminuten von der Liegenschaft entfernt.